Durch Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für Analyse und personalisierte Inhalte.

Lebenszyklus-Management

Der Lebenszyklus eines Produkts beginnt häufig, lange bevor das Produkt in Marketingmaterial oder auf der Website erscheint. Zudem muss das Produkt ein Beurteilungs- und Genehmigungsverfahren durchlaufen, bevor es für den Markt freigegeben werden kann. Während dieses Verfahrens benötigen Sie einen Ort, an dem Sie die Daten speichern und das Verfahren nachverfolgen können.

Für Händler

Als Händler liegt Ihnen häufig eine große Anzahl verschiedener Produkttypen mit vielen unterschiedlichen Daten und Bildern vor. Sie erhalten von Ihren Lieferanten alle Informationen, die diesen zur Verfügung stehen. Sie müssen diese Informationen jedoch in Ihre eigene Infrastruktur integrieren und sind letztendlich Ihren Kunden gegenüber für die Richtigkeit der Daten und Preise verantwortlich. Es stellt zweifellos eine Herausforderung dar, unter Tausenden von Produkten unterschiedlicher Lieferanten Folgendes zu erkennen:

  • Änderungen bei Produktdaten (Bewertung, Verbesserung, Genehmigung)
  • Neue Produkte
  • Nicht mehr erhältliche Produkte und Ersatzprodukte
  • Wieder erhältliche Produkte usw.

Sie müssen für alle Produkte, Änderungen usw. die Vorgehensweise "Bewerten, Verbessern, Genehmigen" einhalten.

Saisonplanung

Mit Perfion können Sie ganz einfach Daten zu Ihren Produkten für die laufende Saison unabhängig von der nächsten oder einer späteren Saison bereitstellen.

  • Bereitstellen von Sortiment- und Produktdaten für die laufende Saison
  • Planen, Terminieren und Vorbereiten von Produkten und Daten für eine kommende Saison, und zwar ohne Auswirkungen auf die laufende Saison
  • Übernehmen von Produkten aus der laufenden Saison in eine neue Saison
  • Ermitteln, welche Daten fehlen, damit Produkte in der nächsten Saison angeboten werden können (z. B. fehlende Fotos, Beschreibungen, Dokumentationen, Genehmigungen)


Einkauf & Beschaffung 

  • Lieferantenbewertung
  • Vorgaben für Lieferanten (Zeichnungen, Skizzen, technische Daten usw.)
  • Vorgaben für die Qualitätssicherung


Freigabemanagement

Wenn Produkte festgelegte Kriterien erfüllen, können sie wie folgt freigegeben werden:

  • In ERP-Systemen zur Preisgestaltung und Geschäftsabwicklung
  • Veröffentlichung auf Websites und in E-Commerce-Systemen

Durch eine Online-Anbindung an Perfion kann bei all diesen Vorgängen eine reibungslose und automatische Abwicklung gewährleistet werden.