Durch Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für Analyse und personalisierte Inhalte.

Das PIM-System ist eine Investition in die Zukunft

"Perfion ermöglicht uns, multidimensionale Produktinformationen strukturiert zu verwalten und einfach zu ergänzen. Dank dem Enrichment von Produktinformationen  mit Perfion legen wir den Grundstein für einen modernen und anwenderfreundlichen Webshop. Das PIM-System ist eine wichtige Zukunftsinvestition, die sich bereits heute auszahlt"

Christian Schuler, Leiter Marketing und Kommunikation, Bachofen AG

Bei Bachofen ist das Perfion PIM-System eine Investition in die Zukunft

Herausforderung

Ein Webshop mit Daten aus dem Microsoft Dynamics NAV ERP-System hatte das Unternehmen schon seit langem. Sein Aufbau über Kataloge war aber nicht ausreichend benutzerfreundlich gestaltet, und das Handling für den Kunden unbefriedigend. Benötigt wurde eine zeitgerechte E-Commerce-Lösung mit all den nachgefragten Produktbeschreibungen, Bildern, ergänzenden Informationen und Filterungsmöglichkeiten.

Viele Produktdaten waren schon vorhanden, aber in einzelnen Datenblättern gespeichert. Es gab die Daten nicht elektronisch, und sie konnten daher nicht unmittelbar für andere Kanäle benutzt werden. Man brauchte eine Lösung für die zentrale Verwaltung derjenigen Produktinformationen, die nicht ins ERP-System gehören.

Lösung & Vorteile

Ausschlaggebend für Bachofens Entscheidung für das Perfion PIM-System war seine nahtlose Integration mit Dynamics NAV und der neuen Sana Commerce Webshop-Plattform. 
Perfion wird zusammen mit dem ERP-System sämtliche Produktdaten direkt an den neuen B2B Webshop übermitteln. Die dazu benötigten, multidimensionalen Produktzusatzinformationen, werden dazu durch die Produktmanager ausschließlich über Perfion verwaltet.

At Bachofen, The Perfioin PIM system will manage product data of 10-15,000 items in 3 different languages
Im PIM-System werden Produktdaten für 10-15.000 Artikel in 3 verschiedenen Sprachen gepflegt

Der Aufbau des Datenmodells ist das A und O
Der erste Schritt auf Bachofens Weg zum optimalen Webshop ist der Aufbau und die Justierung des ganzen Datenmodells. Erst danach kommt die Anreicherung der bestehenden Grundstammdaten; d. h. dass zusätzliche Attribute und Produktinformationen, die noch nicht elektronisch vorhanden sind, in Perfion angereichert werden. Zum Schluss erfolgt die Anbindung an die neue E-Commerce-Plattform.

Perfion wird bei Bachofen in einem ersten Schritt Produktinformationen für insgesamt 10-15.000 Artikel in 3 Sprachen verwalten.

Laut Christian Schuler, Leiter Marketing und Kommunikation bei Bachofen, eignet sich Perfion nebst der 100% Flexibilität auch aufgrund der Benutzerfreundlichkeit besonders für Bachofens Zwecke:

"Der strukturierte Aufbau und die angenehme Oberfläche des Perfion-Systems macht es für unsere Produktmanager einfach, damit zu arbeiten.“

Über Bachofen

Das Schweizer Unternehmen Bachofen AG ist das führende Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen Automation in der Schweiz und in Liechtenstein. Der Erfolg basiert auf den hochqualitativen Produkten, die mit technischen, kommerziellen und logistischen Dienstleistungen ergänzt werden. Bachofen wird heute in der dritten Generation inhabergeführt.

www.bachofen.ch