Durch Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für Analyse und personalisierte Inhalte.

Produktdaten überall automatisch und gleichzeitig aktualisiert

"Mit Perfion wird sich die Qualität unserer Produktinformationen erhöhen. Zudem verkürzt sich die Anlaufzeit bei der Vermarktung neuer Produkte, und der Zeitaufwand bei der Datenerfassung wird reduziert.
Perfion wird sich zum zentralen Drehpunkt aller unserer Produkt- und Artikeldaten entwickeln"

Ronny Scholz, Kaufmännischer Leiter, erfal GmbH & Co. KG

Bei erfal, werden Produktinformationen überall automatisch und gleichzeitig aktualisiert

Bei erfal, dem deutschen Hersteller von hochwertigen Sicht- und Sonnenschutzprodukten, Insektenschutzsystemen sowie Vorhangstangen und -schienen, soll die doppelte Produktdatenpflege bald der Vergangenheit angehören. In naher Zukunft wird eine neue PIM-Lösung die Produktdatenbasis für verschiedene Bereiche des neuen Webauftrittes bilden und überall einen aktuellen und konsistenten Datenstand sichern. 

Herausforderung

Basis für die Entscheidung zur Einführung eines PIM-Systems waren die Anforderungen, die die Neuerstellung der Website sowie des Webshops für die Fachhändler des Unternehmens mit sich brachten.

Wie bei so vielen Unternehmen ist die Verwaltung und Aktualisierung von Produktdaten auch bei erfal eine permanente Herausforderung. Bisher waren Produktinformationen und Bilder in mehreren, individuellen Datenquellen gespeichert. Durch das wachsende Sortiment wurde es aber zu zeitaufwendig diese überall einheitlich zu halten. Eine zukunftssichere Lösung für die optimale Produktdatenverwaltung wurde benötigt.

Lösung & Vorteile

Die Lösung fand erfal im Perfion PIM-System, einer 100% Standardanwendung für das Produktinformationsmanagement, in der alle Arten von Produktinformationen gespeichert und gepflegt werden können, d. h. Texte, Bilder, Videos und andere Dateien.  

Bei erfal ist Perfion mit Microsoft Dynamics AX 2012, der eCommerce-Lösung OXID eSales und dem Web-CMS integriert.

Perfion bietet Integrationsmöglichkeiten mit dem bei erfal eingesetztem ERP-System Microsoft Dynamics AX 2012, der neuen eCommerce-Lösung OXID eSales und dem Web-CMS SIX. Dadurch lassen sich alle Produktdaten auf einer Datenbasis – Perfion – verwalten und bei Bedarf in allen Ausgabekanälen automatisch und gleichzeitig aktualisieren.

Das Perfion-System bildet bei erfal die viersprachige Produktdatenbasis für den Webauftritt. Auch Verkaufskataloge sollen zukünftig mit Hilfe von Perfion erstellt werden.

Ronny Scholz, Kaufmännischer Leiter bei der erfal GmbH & Co. KG erzählt:

„Perfion wird sich zum zentralen Drehpunkt aller unserer Produkt- und Artikeldaten entwickeln. Webseite und Webshop bedienen sich dieser Daten. Durch die direkte Integration in unser ERP-System können die Mitarbeiter schnell auf sämtliche Produktinformationen wie beispielsweise Beschreibungen, Bilder oder Zertifikate zugreifen.“

Über erfal

Seit mehr als 30 Jahren beliefert erfal als Komplettanbieter von Sonnen- und Insektenschutz sowie, Vorhangstangen und -schienen den Raumausstatter- und Sonnenschutzfachhandel.

Mittlerweile bauen mehr als 5.300 Geschäftspartner aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und dem angrenzenden europäischen Ausland auf die Leistungskraft des modernen Unternehmens. erfal bietet maßgefertigte Produkte, kompetente Beratung und kürzeste Lieferzeiten. Bester Service und die Zufriedenheit der Kunden gilt als höchste Zielstellung für die ca. 400 Beschäftigten. Immer an aktuellen Trends orientiert steht erfal für hochwertige Qualität Made in Germany, kundenorientiertes Handeln und ständige Weiterentwicklung.

www.erfal.de

Perfion bildet bei erfal die viersprachige Produktdatenbasis für den Webauftritt.